Über mich

Thomas Babener

geb. 1967 in Elmshorn, Schleswig Holstein

Technischer Betriebswirt (IHK), Meister für Lagerwirtschaft
20 Jahre Berufserfahrung in der Automobilindustrie
Erfahrung als Teamleiter Logistik, Assistent Logistics Manager, Leiter Werkslogistik
Sprachkenntnisse: Deutsch, Englisch

... über 17 Jahre Erfahrung im Behältermanagement
... über 10 Jahre Erfahrung als Verpackungsplaner
... über 5 Jahre Erfahrung als Projektleiter Logistik

und darüberhinaus

... über 15 Jahre ehrenamtliches Engagement bei den Freiwilligen Feuerwehren Osnabrück und Kuhardt (Rheinland-Pfalz).
Im Rahmen dieser Tätigkeit absolvierte Weiterbildung: Grundlehrgang, Atemschutzgeräteträger-Lehrgang, Funklehrgang, Truppführerlehrgang

Zusatzqualifikationen

  • Lean & Team Management
  • Führungskräfte-Training bei Magna Automotive Systems

Interessensschwerpunkte

  • Green Logistics
  • Neue Technologien/Materialien in der Verpackung
  • Ergonomie in der Logistik

Projektleiter / Interim Manager / Coach zu Teilbereichen der Logistik

  • Container-, Behälter-, Lademittel-, Verpackungs-Management -> Administration
  • Aufbau bzw. Reorganisation der Abteilung
  • Revision der Abteilung
  • Interim Management / Projektleitung bei der Auswahl und Einführung eines geeigneten Systems
  • Schulung der Mitarbeiter (Basis & System)
  • Verpackungsplanung in der gesamten Supply Chain
  • Projektarbeit JIT / JIS
  • Standardisierung von Verpackungen und Prozessen
  • Ergonomie

Berufserfahrung

  • Polytec, Leiter Werkslogistik
  • MAGNA, Assistant Logistics Manager
  • MAGNA, Specialist World Class Manufacturing-Supply Chain Management
  • MAGNA, Logistikplaner, Schwerpunkt Verpackung
  • Harman International, Sachbearbeiter Behältermanagement
  • Wilhelm Karmann, Teamleiter Behältermanagement

Erfahrungsprofil

  • Planung und Gestaltung von Fabriklayouts und des Materialflusses
  • Planung von Sequenzlieferungen an OEMs
  • Management komplexer Verpackungs-Management-Prozesse
  • Aufbau durchgängiger Verpackungssysteme
  • Ergonomie in Verpackungsplanung
  • Standardisierung von Mehrweg-Ladungsträger nach Toyota Prinzip
  • Operative Prozesse Behältermanagement

Schwerpunkte

  • Strategische und operative Gestaltung von Verpackung-Management in der Supply Chain
  • Gesamtheitlicher Aufbau von Verpackung-Management in Produktionswerken und Logistikzentren
  • Etablierung schlanker und standardisierter Logistikprozesse (Best in Class)

Kernkompetenzen

  • Planung und Reorganisation von Abteilungen im In- und Ausland
  • Operative Führung komplexer Projekte
  • SAP/R3 – Rollout des Behältermanagements
  • Mitarbeiterführung und Qualifizierung

Referenz-Projekte

  • Greenfield- und Brownfieldplanungen in Europa
  • Magna, Polytec, Harman International